Lösungsorientiertes Konflikt­management in Anlegergremien institutioneller Immobilienfonds

-
24. September 2019
-
Andreas Peppel

Die allgemein positive Immobilienmarktentwicklung hat in den letzten Jahren dazu geführt, dass die Renditesituation von Immobilienfonds weitgehend gut und damit auch die Anlegerzufriedenheit hoch ist. In vielen Anlageausschuss-Sitzungen ist derzeit eine „Komfortzone der Zufriedenheit“ spürbar. Das kann trügerisch sein,...

mehr

Kundenbewertung mittels des Customer Lifetime Value (CLV)

-
28. August 2019
-
Frank Ebeling, Paul Dietz

Die Profitabilität im Segment Firmenkundengeschäft verringert sich zunehmend durch rückläufige Margen angesichts des hohen Wettbewerbs und der starken Marktaffinität der Kundengruppe. Denkbar ist der Einsatz von Kundenbewertungsverfahren, wobei hier der Customer Lifetime Value (CLV) als ein vielversprechender ­Ansatz...

mehr

Zinsbenchmarks – Startschuss für €STR und Hybrid EURIBOR

-
02. Juli 2019
-
Jochen Beißer, Oliver Read

Seit Januar 2018 dürfen gemäß Benchmark-Verordnung (EU) 2016/1011 (BMVO) keine neuen Benchmarks in der EU ohne Zulassung oder Registrierung bereitgestellt werden. Die als kritisch eingestuften Zinsbenchmarks EURIBOR und EONIA werden aktuell nicht BMVO-konform ermittelt. Sie sollten ursprünglich bis Ende 2019 reformiert...

mehr

Regulierung ohne (nationale) Grenzen – der SSM-SREP

-
04. Juni 2019
-
Tobias Sander, Ingo Garczorz

Die Entwicklung des von der Bankenaufsicht initiierten Überprüfungs- und Bewertungsprozesses SREP (Supervisory Review and Evaluation Process) bleibt dynamisch. Seit 2018 verfolgt die Aufsicht die Harmonisierung der nationalen Methoden auf europäischer Ebene. Infolge dieser Bemühungen beobachten Institute, dass Aufwand...

mehr

Die Zukunft des Managements nicht-finanzieller Risiken bei Banken

-
30. April 2019
-
Gerhard Schröck, Michael Pieper, Markus Distler, James Weber, Benjamin Strobel

Die wachsende Bedeutung nicht-finanzieller Risiken (Non-Financial Risks, NFR) stellt neue Anfor­derungen an das Risikomanagement von Banken. Hinsichtlich bestimmter Elemente des Rahmenwerks zum Management von NFR hat die Branche bereits entscheidende Fortschritte erzielt, beispielsweise bei der Entwicklung von...

mehr

Ermittlung der optimalen Liquiditätsfristentransformation mit dem Modell der Gleichgewichtsposition

-
02. April 2019
-
Kevin Schmidtko

Die Erzielung von Strukturbeiträgen aus der Fristentransformation unterliegt im Liquiditätsrisikomanagement strengeren Restriktionen als im Zinsrisikomanagement. Dies ist dem unmittelbar existenzgefährdenden Charakter des Liquiditätsrisikos geschuldet. Dennoch sollte auch der Liquiditätsmanager seine...

mehr

Kennzahlenorientierte Banksteuerung und Pareto-orientierte Steuerung von strategischen Kennzahlen

-
11. März 2019
-
Frank Schlottmann, Konrad Wimmer

Der Beitrag greift wesentliche Aspekte der Gesamtbanksteuerung auf. Im ersten Teil beleuchtet er die in der Praxis weit verbreitete Zielverfolgung anhand sogenannter kritischer Erfolgsfaktoren (Key Performance Indicators, Leistungskennzahlen), die den Erfüllungsgrad wichtiger strategischer und operativer Zielsetzungen...

mehr

Risikoanalyse, Controlling, risikogerechte Bewertung und wertorientiertes Management

-
05. Februar 2019
-
Werner Gleißner

Risikoanalysen und Risikomanagement von Unternehmen erreichen oft nicht den potenziell möglichen ökonomischen Mehrwert [vgl. Gleißner 2017d], weil Risikoinformationen kaum bei „unternehmerischen Entscheidungen“ (im Sinne § 93 AktG) berücksichtigt werden. Der wünschenswerte strategische Fokus und die...

mehr

Wie eine Bank ihren guten Ruf schützt

-
17. Dezember 2018
-
Dogan Michael Ulusoy

Geldhäuser sehen sich heute einer Reihe von Risiken ausgesetzt, die ihrem Renommee schaden können. Welche Gefahren es gibt und wie man sich gegen einen Ansehensverlust wappnet, war Thema einer Veranstaltung in Köln.

mehr

Strategisches Risikomanagement als Wettbewerbsvorteil nutzen

-
05. November 2018
-
Von Kai Brühl, Jennifer Groß, Steffen Eisele, Maximilian Johnen

Komplexität und Dynamik von geopolitischen, wirtschaftlichen und ökologischen Unsicherheiten haben in den letzten Jahren stetig zugenommen. Damit negative Auswirkungen solcher Entwicklungen vermieden oder gemildert und diese vielmehr als Chance genutzt werden können, muss das strategische Risikomanagement diese Risiken...

mehr